Ergänzung zur gemeinsamen Presseerklärung mit dem Polizeipräsidium Westpfalz vom 26.07.2020 sowie zur hiesigen Presseerklärung vom 27.07.2020:

Die Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Kaiserslautern hat mit Beschluss vom 10.08.2020 den Untersuchungshaftbefehl gegen den Beschuldigten in einen einstweiligen Unterbringungsbefehl gemäß § 126a...

Weiterlesen

Auf die gestrige gemeinsame Presseerklärung mit dem Polizeipräsidium Westpfalz nehme ich Bezug.

Die Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Kaiserslautern hat heute gegen den Beschuldigten Haftbefehl wegen des Verdachts des Heimtückemordes erlassen, weil der dringende Verdacht besteht, er habe seine schlafende Ehefrau mit einer Eisenstange...

Weiterlesen

Am 30.05.2020 hatte die Polizei auf dem Gelände der Hochschule Kaiserslautern in der Schoenstraße eine 23-jährige Frau festgenommen. Hiervon kursieren Handyvideoaufnahmen im Internet. Im Zusammenhang damit war im Internet Kritik an der Polizei geäußert worden.

Die Festnahme ist Gegenstand eines Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft...

Weiterlesen

Eine Serie von Aufbrüchen von Zigarettenautomaten im Zeitraum Juli bis November 2019 in Gonbach, Börrstadt, Hochspeyer, Ramsen, Sembach, Mehlingen, Enkenbach-Alsenborn, Lambrecht, Neuhemsbach, Stelzenberg, Winnweiler, Lohnsfeld und Kaiserslautern ist aufgeklärt und hat zu Verurteilungen geführt. Zwei 34-jährige Männer aus Enkenbach-Alsenborn waren...

Weiterlesen

Kaiserslautern – Zwei 21-jährige Männer und ein 24-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach sowie ein 42-Jähriger aus Kaiserslautern stehen im Verdacht des Menschenraubs. Nach den bisherigen Erkenntnissen vereinbarte der 24-Jährige unter falschem Namen telefonisch ein Treffen mit einem 43-jährigen Handwerker aus der...

Weiterlesen

Kaiserslautern - Ein Arbeiter war am Montagnachmittag, 08.06.2020, auf einem Baustellengelände in der Hans-Geiger-Straße tot aufgefunden worden. Der Mann lag leblos auf einem Hallendach. Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr waren im Einsatz. Die Reanimation war erfolglos. Der 54-Jährige konnte nicht mehr wiederbelebt werden. Wehrleute bargen ihn...

Weiterlesen

Die Ermittlungen wegen Bedrohung einer deutsch-amerikanischen Familie in Sembach am Nachmittag des 10.03.2020 sind abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat gegen einen 39-jährigen Mann aus Sembach Anklage zum Schöffengericht Kaiserslautern erhoben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, auf offener Straße und mit einer schwarzen...

Weiterlesen

Kaiserslautern. Nach den polizeilichen Ermittlungen geriet eine 39-Jährige in den Verdacht, im April auf dem Hauptfriedhof ein Denkmal des deutsch-französischen Krieges 1870/71 und auf dem jüdischen Teil des Hauptfriedhofs zwei Gräber mit Farbe beschmiert zu haben. Außerdem soll sie sie eine Bibel angezündet und Gegenstände hinterlassen haben, die...

Weiterlesen

Die Zentralstelle für Wirtschaftsstrafsachen der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat die Ermittlungen gegen den faktischen Geschäftsführer eines Kreditvermittlungsunternehmens mit Sitz in der Pfalz wegen Betrugs durch Einforderung von tatsächlich nicht entstandenen Reisekosten und Auslagen abgeschlossen. Der faktische Geschäftsführer ist im...

Weiterlesen