Bei der Anreise von ca. 120 Duisburger Fußballfans zum Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen MSV Duisburg mit der Bahn kam es am 22.10.2017 bei einem Halt im Bahnhof Imsweiler um 11 Uhr zu Auseinandersetzungen zwischen ca. 30 vermummten Personen und Beamten der Bundespolizei, die die Duisburger Fans begleiteten.

Die 30 Vermummten attackierten den Zug...

Weiterlesen

Kurz nach Anbruch des Jahres 2018 hatte ein 22-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Südwestpfalz eine 58-jährige Frau aus Kaiserslautern mit seinem Fahrzeug erfasst, anschließend das Brückengeländer der Pfaffbrücke durchbrochen und war mit der Frau etwa acht Meter in die Tiefe gestürzt. Die Frau hatte sich zusammen mit ihrem Mann und ihrer...

Weiterlesen

Vor einem Jahr, am 9. September 2017, verunglückten 27 junge Leute, die sich auf dem Anhänger eines Traktors befanden, als der Anhänger im Kreisverkehr am Ortseingang Glan-Münchweiler, Ortsteil Bettenhausen, umkippte.

Als "Straußjugend" von Nanzdietschweiler waren die jungen Leute an diesem Tag in den umliegenden Ortschaften mit dem Gespann...

Weiterlesen

Der 29-Jährige, der sich am Nachmittag des 10.07.2018 unerlaubt vom Pfalzklinikum Klingenmünster entfernt hatte, befindet sich seit dem Wochenende wieder im Pfalzklinikum. Der Maßregelvollzug wird fortgesetzt. Nach seinem Entfernen aus der Klinik war umgehend eine Fahndung eingeleitet worden. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hatte eine...

Weiterlesen

Wegen des Einbruchs in das Gebäude der Kreisverwaltung am Wochenende des 17./18. Februar 2018 hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern nunmehr Anklage erhoben. Zwei Männern im Alter von 22 und 25 Jahren aus Stadt und Landkreis Kusel wird der Vorwurf gemacht, durch ein Toilettenfenster in das Gebäude eingedrungen zu sein und dort 39 ungeladene...

Weiterlesen

In Presseerklärungen des Polizeipräsidiums Westpfalz und der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern vom 6. Juni 2018 war berichtet worden, dass am Vorabend kurz vor Mitternacht in einem Wohnheim der Kaiserslauterer Innenstadt ein 26-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt wurde. Der 26-Jährige erlitt zwei Stichwunden am Brustkorb sowie an der Schulter...

Weiterlesen

Am 18.05.2018 griff ein 21-jähriger, im Landkreis Kaiserslautern wohnhafter Mann zwei Straßenkünstler an, die gerade eine Vorführung für Passanten in der Fußgängerzone der Kaiserslauterer Innenstadt darboten. Der 21-Jährige zertrümmerte einen Warenauslageständer eines Geschäftes in der Nähe der Künstler, bis von dem Ständer eine Metallstange...

Weiterlesen

Nachtrag zur PM vom 11.07.2018

https://stakl.justiz.rlp.de/de/presse-aktuelles/detail/news/detail/News/patient-entfernt-sich-unerlaubt-vom-klinikgelaende/

 

Der 29-Jährige, der sich am 10.07.2018 unerlaubt vom Pfalzklinikum Klingenmünster entfernt hatte und nach dem mit europäischem Haftbefehl gefahndet wurde, konnte heute Vormittag in den...

Weiterlesen

Ein 29-jähriger Patient hat sich am Nachmittag des 10.07.2018 während der Ausführung in einer Gruppe auf dem Klinikgelände des Pfalzklinikums unerlaubt entfernt. Er ist aufgrund eines Urteils des Landgerichts Kaiserslautern aus dem Jahr 2016 wegen gefährlicher Körperverletzung in der Klinik für Forensische Psychiatrie in Klingenmünster...

Weiterlesen