Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern führt ein Ermittlungsverfahren gegen den ehemaligen Landrat des Landkreises Kusel wegen Untreue zum Nachteil des Kreises. Der Anfangsverdacht ergibt sich aus den Feststellungen des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz vom 25.08.2020 über die Prüfung der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landkreises Kusel zu 4...

Weiterlesen

Kaiserslautern – Gestern löschte die Feuerwehr einen Kellerbrand in einem Wohnblock auf dem Lämmchesberg, in dem über 200 Personen wohnten. Nach den Ermittlungen der Polizei in Kaiserlautern besteht der dringende Tatverdacht gegen einen 35-jährigen Mann aus Kaiserslautern, dass dieser das Feuer durch Anzünden von Papier gelegt hat. Das Papier war...

Weiterlesen

Am 13.07.20, gegen halb acht Uhr abends betrat ein Mann mit einer Mund-Nasen-Bedeckung den Verkaufsraum einer Tankstelle in Marnheim. Er ging unmittelbar zum Thekenbereich und bedrohte zwei Angestellte mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe. Er sprang über die Theke, nahm die Wechselgeldschublade mit 300 Euro Inhalt an sich und flüchtete damit anfangs...

Weiterlesen

Am Sportpark „Rote Teufel“ brannte am Montagmittag ein Waldstück. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Insgesamt wurden ca. 600m2 des Waldsaums beschädigt. Der angrenzende Sportpark wurde durch das Feuer nicht beschädigt. Es wurde niemand verletzt.

Durch die Hinweise von Zeugen konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Es handelt sich um...

Weiterlesen

Otterberg (Kreis Kaiserslautern) - In der Ringstraße war am Sonntagmorgen des 22.03.2020 ein Feuer in einem Industriebetrieb ausgebrochen. Das Unternehmen stellt Autoteile her und recycelt dafür Textilien, die in Textilmühlen zerkleinert werden. Für die Untersuchung des Brandsachverständigen mussten die Mühlen freigelegt und Trümmerteile entfernt...

Weiterlesen

Mitte März 2020, am 20./21.03.2020, wurde das Garagentor des Gebäudes der Katholischen Kirchengemeinde in Queidersbach mit der Zahl „187“ in der Farbe pink besprüht. Einen Tag später, um Mitternacht 22./23.03.2020, wurden neben der Eingangstür zum Pfarrhaus zwei Flaschen zerschlagen.

Die Ermittlungen sind nunmehr abgeschlossen. Täter konnten nicht...

Weiterlesen

Ergänzung zur gemeinsamen Presseerklärung mit dem Polizeipräsidium Westpfalz vom 26.07.2020 sowie zur hiesigen Presseerklärung vom 27.07.2020:

Die Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Kaiserslautern hat mit Beschluss vom 10.08.2020 den Untersuchungshaftbefehl gegen den Beschuldigten in einen einstweiligen Unterbringungsbefehl gemäß § 126a...

Weiterlesen

Auf die gestrige gemeinsame Presseerklärung mit dem Polizeipräsidium Westpfalz nehme ich Bezug.

Die Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Kaiserslautern hat heute gegen den Beschuldigten Haftbefehl wegen des Verdachts des Heimtückemordes erlassen, weil der dringende Verdacht besteht, er habe seine schlafende Ehefrau mit einer Eisenstange...

Weiterlesen

Am 30.05.2020 hatte die Polizei auf dem Gelände der Hochschule Kaiserslautern in der Schoenstraße eine 23-jährige Frau festgenommen. Hiervon kursieren Handyvideoaufnahmen im Internet. Im Zusammenhang damit war im Internet Kritik an der Polizei geäußert worden.

Die Festnahme ist Gegenstand eines Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft...

Weiterlesen