Am 18.05.2018 griff ein 21-jähriger, im Landkreis Kaiserslautern wohnhafter Mann zwei Straßenkünstler an, die gerade eine Vorführung für Passanten in der Fußgängerzone der Kaiserslauterer Innenstadt darboten. Der 21-Jährige zertrümmerte einen Warenauslageständer eines Geschäftes in der Nähe der Künstler, bis von dem Ständer eine Metallstange...

Weiterlesen

Nachtrag zur PM vom 11.07.2018

https://stakl.justiz.rlp.de/de/presse-aktuelles/detail/news/detail/News/patient-entfernt-sich-unerlaubt-vom-klinikgelaende/

 

Der 29-Jährige, der sich am 10.07.2018 unerlaubt vom Pfalzklinikum Klingenmünster entfernt hatte und nach dem mit europäischem Haftbefehl gefahndet wurde, konnte heute Vormittag in den...

Weiterlesen

Ein 29-jähriger Patient hat sich am Nachmittag des 10.07.2018 während der Ausführung in einer Gruppe auf dem Klinikgelände des Pfalzklinikums unerlaubt entfernt. Er ist aufgrund eines Urteils des Landgerichts Kaiserslautern aus dem Jahr 2016 wegen gefährlicher Körperverletzung in der Klinik für Forensische Psychiatrie in Klingenmünster...

Weiterlesen

Zu der heutigen Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Westpfalz

("Kaiserslautern (ots) - Bei einem Streit ist am späten Dienstagabend im Stadtgebiet ein Mann mit einem Messer schwer verletzt worden. Der 26-Jährige erlitt eine Stichwunde am Brustkorb sowie eine Schnittwunde an der Schulter und musste noch in der Nacht im Krankenhaus operiert...

Weiterlesen

Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat Anklage zum Schöffengericht Kaiserslautern erhoben wegen einer mutmaßlichen internationalen Betrugsmasche. Den beiden Angeklagten wird vorgeworfen, Projektbetreibern eine Finanzierung für ihre Projekte in Aussicht gestellt und ihnen vorgespiegelt zu haben, zum Anschub der Finanzierung bedürfe es bestimmter...

Weiterlesen

Kaiserslautern

 

Am letzten Freitag griff ein 20-jähriger, im Landkreis Kaiserslautern wohnhafter Mann zwei Straßenkünstler an, die gerade eine Vorführung für Passanten in der Fußgängerzone der Kaiserslauterner Innenstadt darboten. Der 20-Jährige zertrümmerte einen Warenauslageständer eines Geschäftes in der Nähe der Künstler, bis von dem Ständer...

Weiterlesen

In dem Verfahrenskomplex der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern, Zentralstelle für Wirtschaftsstrafsachen, der am 24.08.2017 zu einer Durchsuchung von über 100 Geschäfts- und Privaträumen mit Schwerpunkten in Ludwigshafen/Mannheim sowie im Großraum Köln geführt hatte, haben diesen Montag weitere Durchsuchungen stattgefunden und sind weitere...

Weiterlesen

Kaiserslautern

Ein Anrufer hatte der Polizei am Abend des 27.01.2018 gemeldet, dass in der Käthe-Kollwitz-Straße ein Schuss gefallen sein soll. Die Streife stellte vor Ort fest, dass an einem Pkw die Heckscheibe zerborsten war. Daraufhin wurden umgehend polizeiliche Ermittlungen eingeleitet. Insbesondere ging es darum, festzustellen, ob...

Weiterlesen

Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat gegen einen 52-jährigen, in Frankreich wohnhaften Unternehmer Anklage wegen Subventionsbetrug in Millionenhöhe erhoben. Die Anklage ist bei einer Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Kaiserslautern anhängig, die über die Eröffnung des Hauptverfahrens zu entscheiden hat.

 

Dem Unternehmer wird...

Weiterlesen