Am Dienstag, den 30.07.2019, kam es auf dem Marktplatz von Göllheim zu einem Gerangel zwischen einem 23-Jährigen, wohnhaft in Göllheim, und einem 22-Jährigen, wohnhaft in Marnheim. Im Verlauf dieses Gerangels versetzte der 23-Jährige nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen dem 22-Jährigen mit einem Klappmesser einen stark blutenden Stich in den...

Weiterlesen

Am Sonntag, den 21.07.2019 in den frühen Abendstunden kam es in der Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Anwesens in Matzenbach zu einem Brand. Dabei wurde die Halle samt Inventar zerstört. Verletzt wurde niemand.

 

Die Ermittlungen sind abgeschlossen, das schriftliche Gutachten des Brandsachverständigen liegt vor. Nach dem Ergebnis der...

Weiterlesen

Kaiserslautern - Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln gegen einen 52-jährigen Mann aus Kaiserslautern. Er wird verdächtigt in der Nacht zum Dienstag seine 33-jährige Lebensgefährtin mit einem Holzknüppel auf den Hinterkopf geschlagen zu haben. Ferner steht er im Verdacht, den 13-jährigen Sohn seiner Lebensgefährtin leicht verletzt zu haben.

D...

Weiterlesen

Gegen den 26-jährigen Polizeibeamten der Polizeiinspektion Rockenhausen, der am 27. Januar 2019 in Winnweiler die Schüsse auf einen 51-jährigen Hausbewohner, der seine Angehörigen bedroht hatte, abgegeben und hierdurch schwer verletzt hatte, wurde das wegen versuchten Totschlags und wegen Körperverletzung im Amt eingeleitete Ermittlungsverfahren...

Weiterlesen

Am Dienstag, 21.05.2019, in den frühen Morgenstunden wurde durch einen Passanten ein schwerverletzter 37-jähriger, in Frankfurt am Main wohnhafter Mann auf einer Wartebank auf einem Bahnsteig des Bahnhofs Alsenz aufgefunden. Intensive Ermittlungen der Polizeiinspektion Rockenhausen und der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Westpfalz führten zu...

Weiterlesen

Im Zuge der Ermittlungen gegen einen 44-jährigen Unternehmer aus Kaiserslautern wegen Betrugs zum Nachteil einer älteren Frau mit einem Schaden von ca. 950.000 Euro (vgl. die Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern vom 26.02.2019) stieß die Zentralstelle der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern für Wirtschaftsstrafsachen auf einen...

Weiterlesen

In der Folge der heutigen Durchsuchungsaktion wegen Erschleichens von theoretischen Führerscheinprüfungen und Sprachprüfungen hat das Polizeipräsidium Westpfalz 3 Haftbefehle vollstreckt, die die Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Kaiserslautern auf Antrag der Staatsanwaltschaft erlassen hatte.

Einem 52-jährigen Mann und einer 37-jährigen Frau...

Weiterlesen

Nach umfangreichen Ermittlungsmaßnahmen der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und der Kriminaldirektion Kaiserslautern durchsuchen seit dem frühen Morgen Einsatzkräfte zeitgleich 64 Wohnobjekte und Büros in Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen und in Sachsen-Anhalt.

Sechzehn Beschuldigte im Alter von 24...

Weiterlesen

Am 09.03.2019 war ein 91-Jähriger nach einem Brand in Sippersfeld tot aus seinem Wohnhaus geborgen worden. Auf die Presseerklärung des Polizeipräsidiums Westpfalz vom 11.03.2019 nehme ich Bezug.

Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern führte ein Todesermittlungsverfahren durch. Nach der Strafprozessordnung muss die Staatsanwaltschaft ein solches...

Weiterlesen

Auf die Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Westpfalz vom 22.08.2018 nehme ich Bezug.

Eine 86-jährige Fußgängerin war am 22.08.2018 auf der Hauptstraße in Hochspeyer von einem Kleinbus angefahren worden. Dabei erlitt die Frau so schwere Verletzungen, dass sie noch am Vormittag im Krankenhaus daran verstarb.

Die Ermittlungen sind...

Weiterlesen